Der Deutsche Fußballpokal (DFB-Pokal) ist ein deutscher Ko-Wettbewerb, der zwischen 1935 und 1943 ausgetragen wurde (Tschammer-Pokal nach dem Reichssportführer Hans von Tschammer und Osten) und seit 1953 DFB-Pokal Das Finale wird seit 1985 im Olympiastadion in Berlin ausgetragen. Vierundsechzig Mannschaften, darunter alle Bundesliga- und 2. Bundesliga-Vereine, nehmen an dem Wettbewerb teil und gelten als zweitwichtigster Titel des Fußballvereins. Deutsch nach der Bundesliga-Meisterschaft. Der Gewinner, der von August bis Juni stattfindet, qualifiziert sich für den DFL Supercup und die UEFA Europa League, sofern er sich nicht bereits für die UEFA Champions League-Bundesliga qualifiziert. Titelverteidiger ist Eintracht Frankfurt, der 2018 gegen Bayern München mit 3: 1 gewann.

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here